Carsharing-Ranking: Frankfurt steigt auf

10.06.2015

Nach dem Aufstieg von Darmstadt in die Bundesliga, verdrängt Frankfurt nun Köln von seinem Platz im Carsharing-Städteranking des Bundesverband Carsharing e.V. und steigt in die Liga der ersten drei auf.

Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet book-n-drive, das sein Angebot im Frühjahr von 410 Fahrzeugen auf 650 aufstockte. Rund 400 book-n-drive Autos gibt es in Frankfurt, die Hälfte davon CityFlitzer

In Frankfurt gibt es fünf Carsharing Anbieter, geführt von book-n-drive. Jedes zweite Carsharing-Auto in Frankfurt kommt von book-n-drive. Das gilt sowohl für die stationsbasierten als auch die sogenannten Free-Floating-Autos.

Seit Anfang April bietet book-n-drive 240 CityFlitzer, die im Stadtgebiet jederzeit spontan entnommen und open-end flexibel zurückgegeben werden können. Auch Einwegfahrten nach Darmstadt, Mainz, Wiesbaden und zum Flughafen Frankfurt sind möglich.