Neue Kooperation: Caritasverband Darmstadt setzt auf Carsharing

18.04.2013

Der Caritasverband Darmstadt e.V. und der Carsharing Anbieter book-n-drive haben eine Kooperation zum Ausbau des Carsharing-Netzes in Darmstadt vereinbart.

Im Rahmen dieser Kooperation vermietet der Caritasverband Stellplätze auf den Grundstücken seiner Beratungsdienste an book-n-drive. Für den Caritasverband hat die Kooperation den Vorteil, dass er durch die Standplätze der Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe zu seinen Dienststellen eigene Fahrzeuge zu Gunsten des gemeinschaftlichen Angebotes abschaffen kann.

„Wir reduzieren deutlich unsere Fahrzeugflotte und sparen somit Kosten, gleichzeitig unterstützen wir mit dem Ansatz der gemeinschaftlichen Nutzung von Autos durch viele Menschen einen zukunftsweisenden ökologischen Ansatz“, so Caritasdirektor Franz-Josef Kiefer.

Die neuen Carsharing-Stationen gibt es beispielsweise an der zentralen Verwaltung des Caritasverbandes Darmstadt in der Heinrichstraße 32, am Caritas-Krisendienst Integrierte Versorgung seelische Gesundheit in der Sturzstraße 9, am Wilhelminenplatz 7, der Frühförderstelle im Schwarzen Weg und zukünftig auch an weiteren Standorten wie bspw. dem Schlossgartenplatz oder Griesheim.

Im März 2012 hatte sich bereits der Caritasverband für die Diözese Mainz für book-n-drive entschieden und somit das Startsignal für weitere Städte gesetzt.

Ihr book-n-drive Team